Kunde:
pro familia Bundesverband

Projekt:
Digital Publishing vorhandener Printprodukte

Digitalisierung vorhandener Broschüren in bis zu 11 Sprachen

Der pro familia e.V. ist mit 180 Beratungsstellen der führende Verband zu den Themen Sexualität, Partnerschaft und Familienplanung in Deutschland.

So umfangreich wie das Beratungsangebot ist auch das Spektrum der Publikationen, die vom Bundesverband teilweise in bis zu elf verschiedenen Sprachen veröffentlicht und kostenlos den Ratsuchenden zur Verfügung gestellt werden. Bislang gab es diese Broschüren nur in gedruckter Form. Um sie auch online lesbar zu machen, haben wir die Printausgaben digitalisiert und als EPUBS in die Webseite eingebunden.

Mit folgende Features erleichtern wir den Umgang mit den digitalen Publikationen von pro familia:

– Die Broschüren werden in einem im pro familia Corporate Design gebrandeten Rahmen angezeigt

– Die EPUBS sind responsive in HTML5 programmiert, d.h. es wird automatisch die optimale Darstellungsart für jede Bildschirmgröße gewählt.

– Die EPUBS haben einen 3D-Blättereffekt, sollte dieser aufgrund der Geräteleistung nicht dargestellt werden können, wird automatisch auf den Slidereffekt umgeschaltet. So sind die Broschüren garantiert immer lesbar.

– Im Inhaltsverzeichnis jeder Broschüre sind Sprungmarken zu den Zielseiten gesetzt.

– Einzelne Seiten oder das gesamte Dokument können individuell heruntergeladen werden.

– Alle Broschüren haben eine Suchenfunktion und erlauben das Setzen von beliebig vielen Lesezeichen.

– Innerhalb der Broschüren wird auf weiterführende Webseiten oder Mailadressen verlinkt. Bei Bedarf könnten wir zusätzlich Bildergalerien, Videos und auch einen Online-Shop einbinden.

– Die Publikationen erlauben die soziale Interaktion, d.h. sie können in den sozialen Medien geteilt oder per Mail verschickt werden

 

Hier finden Sie eine Auswahl der digitalen Publikationen von pro familia (gekennzeichnet als EPUB)
Hinweis: die pro familia Webseite wird aktuell überarbeitet